Der Bitcoin – Pro vs. Contra

Der Bitcoin

Spätestens jetzt dürfte der Bitcoin jedem bekannt sein. Alle reden davon, besitzen tuen diesen aber nur Wenige. Warum ist das so? Im folgenden Bericht erörtere ich kurz die Vor -und Nachteile des Bitcoins.

Doch zu aller Erst: Was ist der Bitcoin überhaupt?

Der Bitcoin ist eine digitale Onlinewährung, welche bereits seit dem Jahr 2009 besteht, aber wer diesen tatsächlich entwickelt…weiß niemand. Erwerben kann man die Kryptowährung nicht typischerweise auf der Bank, sondern nur von Anbietern im Internet. Theoretisch könnte man sogar den Bitcoin selber mathematisch programmieren, allerdings fehlt den meisten das Wissen dazu, bewahren tuen dies nur Profihacker. Diesen Vorgang nennt Mining übrigens.

Vorteile des Bitcoins:

  • Für ausländische Überweisungen sind die Transaktionsgebühren sehr gering (oft nur 1 Cent oder komplett gebührenfrei), weil Bitcoins von Person zu Person transferiert werden, ohne den Weg über die Bank.
  • Der Bitcoin ist eine legale Online-Währung.
  • Mit dem Bitcoin lässt sich bereits bezahlen, Tendenz steigend
  • Mengenbeschränkung auf 21 Millionen Bitcoins, deshalb sind sie vor Inflation geschützt, vergleichbare Eigenschaften zu Edelmetallen (z.B. Gold, Silber etc.)
  • Bitcoins sind einfach erwerbbar, z.B. per Überweisung
  • Tatäschlich gibt es auch eine physische Bitcoin-Münze, der sogenannte Casascius Coin. Auch gibt es einen enthaltenen Schlüssel (private key) mit fälschungssicheren Hologramm-Aufkleber, dieser sich auf der Münzrückseite befindet

Nachteile des Bitcoins:

  • Die Kryptowährung hat noch keine Beständigkeit, befindet sich noch in der Experimentphase
  • Aufgrunddessen hat der Bitcoin sehr starke Kursschwankungen, Werte ändern sich fast tagtäglich drastisch
  • Bisher kann man noch kaum mit Bitcoins zahlen, wenn überhaupt dann nur in Großstädten
  • Wer Bitcoins verfügen möchte, benötigt einen sicheren PC, auf dem die Coins aufbewahrt werden können. Heutzutage ist das gar nicht so einfach, überall wimmelt es von Viren. Desweiteren sollte man Kenntnisse über Computersicherheit besitzen. Wenn man Pech hat, könnten diese eventuell geklaut werden

Mein persönliches Fazit fällt trotz der einigen Nachteile positiv aus. Mein Motto lautet: „Entweder du gehst mit der Zeit oder die Zeit geht mit dir!“, Wir leben im 21. Jahrhundert und es wird sich technisch/digital alles weiterentwickeln, dazu zähle ich auch den Bitcoin. Die Onlinewährung steht noch ganz am Anfang, daher ist auch klar, dass viele Schwankungen noch bestehen. Schaue ich aber in die Zukunft und betrachte das Thema, sehe ich eine ganz normale alltägliche Währung, wie Euro/Dollar/Yen etc. In meinen Augen ist der Bitcoin wesentlich einfacher, zumal man auch die klassische Bank umgehen kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.